Wohngemeinschaft Am Bauenrott
Am Bauenrott 1
48361 Beelen

Pflegedienstleitung Frau Lilia Berwald
Teamleitung Frau Elke Maatmann-Kluck
T: 02586/3029870

In der Seniorenwohngemeinschaft Wohngemeinschaft Am Bauenrott in Beelen können bis zu 12 Personen leben, die so selbständig wie möglich leben möchten, sich aber nicht mehr vollständig versorgen können und Hilfe und Unterstützung im täglichen Leben und bei der Tagesstrukturierung benötigen.

Die SWG Beelen ist in einem dreistöckigen Gebäude, teilunterkellert, eingebettet und erstreckt sich über das Erdgeschoss in das erste Obergeschoss auf zwei Etagen, mit einer Gesamtfläche von ca. 556,00 qm. Der Seniorenwohngemeinschaft steht ein Aufzug zur Verfügung.

Die Gemeinschaftsräume im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss werden gemeinsam gestaltet. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, bei seinem Einzug eigene Einrichtungsgegenstände in die Gemeinschaft mitzubringen und so seine Umgebung selbst mit zu gestalten.

Für die offene Küche im Erdgeschoss, die den Blickkontakt in den Wohn- und Essbereich ermöglicht, wird lediglich die Kücheneinrichtung langfristig und unabhängig von den jeweiligen Nutzern eingerichtet und durch die CPuS GmbH gestellt.

Darüber hinaus werden für die Wohn- Esszimmer im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss Tische und Stühle vorgehalten, sodass die Nutzer bei Tisch Platz nehmen können.

Allen Nutzern steht eine Gemeinschaftsterrasse im EG. (Freisitz) zur freien Verfügung.

Die Wohngruppe im 1 OG. bietet eine weitere, gesonderte Einheit, für die Nutzer ihren Tag außerhalb des eigenen Zimmers in der Gemeinschaft zu verbringen. Hier schließt sich eine Loggia an.

Jeder Nutzer verfügt über sein eigenes Zimmer mit einer Größe von ca. 17,00 m². Jedes Zimmer ist ausgestattet mit einem Telefon-, TV-, und EDV-Anschluss. Die Zimmer werden unmöbliert vermietet und können so ganz individuell nach eigenen Wünschen und Gewohnheiten, mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken gestaltet werden.

Jedes Zimmer hat eine eigene, direkt an das Zimmer angegliederte barrierefreie Nasszelle mit ca. 4,50 m²

Die Vermietung erfolgt über die CPuS GmbH. Die individuelle Miethöhe errechnet sich aus der jeweiligen Größe der Einzelzimmer und der anteiligen Gemeinschaftsflächen.

Jeder Nutzer erhält einen separaten Mietvertrag, der die Vermietung der Räume und deren Kosten regeln. Der Mietvertrag unterliegt den Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches.